März 2024 Investment: HEY CIRCLE

HEY CIRCLE konnte in der aktuellen Seed-Finanzierungsrunde um EUR 500k auf insgesamt EUR 2 Mio. erhöhen.

Bildquelle: HeyCircle

Wer und was ist HEY CIRCLE?
Das Impact-Startup HEY CIRCLE aus München, wurde von Doris Diebold, Morris Kurz und Rebecca Steinke mit dem Ziel gegründet, den E-Commerce-Bereich mit wieder verwendbaren Versandverpackungen zu revolutionieren. Die nachhaltigen Verpackungen, die es in fünf verschiedenen Größen gibt, sparen bis zu 94 % Abfall und 76 % CO2-Emissionen ein. Die innovative Mehrweg-Versandlösung für den Onlinehandel zirkuliert dabei mehrfach zwischen Onlinehändler und Konsument.

Wie viel wurde investiert und von wem?
Die Seed-Finanzierungsrunde wurde nun um EUR 500k auf insgesamt EUR 2 Mio. erhöht. Sowohl bestehende Geldgeber wie Capacura und Gateway als auch neue Business Angels beteiligen sich an der aktuellen Finanzierungsrunde.

Wie wird das gewonnene Kapital genutzt?
Das zusätzliche Kapital wird für den Ausbau des IT- und Vertriebsteams sowie für die Skalierung der Produktion verwendet. Durch den ersten Teil der Finanzierungsrunde konnten bereits größere Produktionsaufträge für Versandboxen erteilt werden, die im Sommer 2024 ausgeliefert werden.

Was kannst du aus diesen Investment-News mitnehmen?
Nachhaltige Verpackungen spielen eine zunehmend bedeutende Rolle in der Logistik und speziell im regen Onlinehandel. Sie bieten eine Vielzahl von Vorteilen, darunter Umweltschutz, aber auch Kostenersparnis. Obwohl die anfänglichen Investitionen für ein Mehrweg-System höher ausfallen können, können Unternehmen langfristig beträchtliche Einsparungen erzielen. Zudem bevorzugen immer mehr Verbraucher zunehmend Produkte, die in umweltfreundlichen Verpackungen geliefert werden, was die Kundenbindung stärken kann.

Nachhaltige Lösungen müssen dennoch den gleichen Leistungsstandards wie konventionelle Verpackungen entsprechen. Ebenso erfordert ihre Integration in bestehende Logistik- und Supply-Chain-Prozesse Anpassungen. Es ist daher besonders wichtig, in diesem Kontext eine effiziente Recyclinginfrastruktur aufzubauen und die Verbraucher über die Vorteile und die korrekte Entsorgung ausreichend zu informieren. Insgesamt bieten nachhaltige Verpackungen also zahlreiche Vorteile, jedoch erfordert es eine koordinierte Anstrengung, um die damit verbundenen Herausforderungen zu bewältigen und dadurch eine nachhaltigere Zukunft im Sinne der Circular Economy zu gestalten - aber es lohnt sich. HEY CIRCLE macht es vor und geht als erfolgreiches Vorbild voran.

Lesen Sie diesen Beitrag auch auf LinkedIn und folgen Sie uns für weitere Neuigkeiten rundum das Thema Startup


Juni 2024 Investment: CARELANE
Juni 2024 Investment: LOGBOOK
Juni 2024 Investment: SEQANA
Mai 2024 Investment: SHIPZERO

Folgen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner