Juni 2024 Investment: SEQANA

SEQANA konnte in der aktuellen Seed-Finanzierungsrunde EUR 2.1 Mio. einsammeln.

Bildquelle: htgf

Wer und was ist SEQANA?
Das Berliner Startup SEQANA wurde 2020 von Stefan Gönner, Julian Kremers und Jakob Levin gegründet. Seine auf Erdbeobachtung und Satellitenbildern basierenden maschinellen Lernmodelle senken die Kosten für die Messung des Bodenkohlenstoffs um bis zu 50%. Die Modelle ermöglichen es dem Agrar- und Lebensmittelsektor dadurch, Carbon Farming als eine der kosteneffizientesten Methoden zur Kohlenstoffbindung zu skalieren. Das Startup entspricht in seiner Tätigkeit gleichzeitig dem Zertifizierungsrahmen der Europäischen Union für Kohlenstoffabbau und fördert mit seinem Vorgehen die nachhaltige Landwirtschaft.

Wie viel wurde investiert und von wem?
Das Startup hat eine Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von EUR 2.1 Mio. abgeschlossen. Die Runde wurde von HTGF und Counteract angeführt und erhielt zusätzliche Unterstützung vom bestehenden Investor ReGen Ventures. Zu den weiteren Angel-Investoren gehören Axel Stepken, Stefan Gross-Selbeck, Klaus Kunz sowie Ben-Elias Brandt.

Wie wird das gewonnene Kapital genutzt?
Das gewonnene Kapital soll u.a. in die Produktentwicklung investiert werden.

Was kannst du aus diesen Investment-News mitnehmen?
Die Zukunft der Branche für kohlenstoffbezogene Technologien wird angetrieben von globalen Klimaschutzzielen und der wachsenden Nachfrage nach nachhaltigen Lösungen. Investitionen in diese Technologien nehmen zu, wie z.B. die Finanzierungsrunde von SEQANA zeigt. Regierungen weltweit - insb. die EU, die Technologien zur Kohlenstoffbindung fördert - unterstützen die Entwicklung durch politische Maßnahmen und Regulierungen, um ihre Klimaneutralitätsziele bis 2050 zu erreichen.

Carbon Farming wird dabei als kosteneffiziente Methode zur CO2-Reduktion immer wichtiger und SEQANA ist hier gut positioniert, um von der steigenden Nachfrage nach solchen Lösungen zu profitieren. Insgesamt bietet die Branche aber auch grundsätzlich großes Wachstumspotenzial und wird durch die regulatorische Unterstützung und die steigende Nachfrage weiter angetrieben, sodass hier auch in naher Zukunft viele Innovationen zu beobachten sein dürften.

Lesen Sie diesen Beitrag auch auf LinkedIn und folgen Sie uns für weitere Neuigkeiten rundum das Thema Startup


Juni 2024 Investment: CARELANE
Juni 2024 Investment: LOGBOOK
Juni 2024 Investment: SEQANA
Mai 2024 Investment: SHIPZERO

Folgen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner