Mai 2024 Investment: SILANA

SILANA konnte in der aktuellen Pre-Seed-Runde EUR 1.5 Mio. einsammeln.

Bildquelle: Trendtopic

Wer und was ist SILANA?
Das Wiener Startup SILANA wurde 2022 von Michael Mayr, Anton Wohlgemuth und Michael Hofmannrichter gegründet und zielt darauf ab, den gesamten Produktionsprozess in der Modeindustrie mittels Implementierung einer vollautomatisierten Maschine, die die gesamte Wertschöpfungskette vom Rohstoff bis zum fertigen Kleidungsstück abdeckt, zu automatisieren. Der Roboter von SILANA automatisiert dabei den manuellen und teuren Nähprozess vollständig. Dies wiederum ermöglicht die vollständige Automatisierung des Prozesses, durch die eine nachhaltige Veränderung der Industrie angestrebt wird.

Wie viel wurde investiert und von wem?
Das Wiener Startup konnte in der aktuellen Pre-Seed-Runde EUR 1.5 Mio. einsammeln. Die Runde wird von SOSV angeführt mit zusätzlicher Beteiligung am Hardware-Accelerator HAX in New York. Weitere Investoren sind der OÖ HightechFonds und Material V.

Wie wird das gewonnene Kapital genutzt?
Das gewonnene Kapital soll dafür eingesetzt werden, die Mission einer nachhaltigen Modeindustrie zu erfüllen.

Was kannst du aus diesen Investment-News mitnehmen?
Die Modeindustrie stellt eine der größten Umweltverschmutzer weltweit dar, ist stark von kostengünstiger manueller Arbeit abhängig und basiert noch immer zu oft auf der Ausbeutung von Menschen in einigen der ärmsten Regionen der Welt. Die produzierten Modeartikel werden weltweit verschifft, zum Teil jedoch nie getragen, sondern bei Nicht-Verkauf einfach entsorgt. Gleichzeitig wird der Trend zur nachhaltigen Modeindustrie durch technologische Innovationen und eine Ausrichtung hin zu umweltfreundlicher, ethisch produzierter Kleidung bestimmt.

Durch die Automatisierung von SILANA kann Mode nunmehr lokal produziert werden, was Transportwege und CO2-Emissionen reduziert. Diese Technologie ermöglicht also die nachhaltige, schnelle und kostengünstige Produktion direkt am Verkaufsort. Zudem wird die Einhaltung strenger Umwelt- und Ethikstandards erleichtert, da der gesamte Produktionsprozess transparent und nachvollziehbar ist. Es ist ein großer Schritt in Richtung einer "Sustainable revolution of fashion".

Lesen Sie diesen Beitrag auch auf LinkedIn und folgen Sie uns für weitere Neuigkeiten rundum das Thema Startup


Mai 2024 Investment: SILANA
Mai 2024 Investment: 8INKS
Mai 2024 Investment: VINLIVT
April 2024 Investment: OCTOMIND

Folgen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner