Mai 2024 Investment: 8INKS

8INKS konnte in der aktuellen Pre-Seed-Runde EUR 3 Mio. einsammeln.

Bildquelle: Venturekick

Wer und was ist 8INKS?
Das Schweizer Startup 8INKS, gegründet von Paul Baade, Leon Baade, Christina Sauter und Karl-Philipp Schlichting, bietet einen neuen Batterieproduktionsprozess an, der bis zu zehnmal schneller und dabei 30 Prozent kostengünstiger ist als herkömmliche Prozesse dieses Bereiches. Inspiriert von Techniken aus der Papier- und Fotoindustrie verwendet das Unternehmen eine patentierte Mehrlagenbeschichtungstechnologie.

Wie viel wurde investiert und von wem?
In der aktuellen Pre-Seed-Runde konnte das Startup EUR 3 Mio. einsammeln. Der Schweizer Fonds Founderful spielte dabei eine führende Rolle und wurde unterstützt von Übermorgen Ventures und zusätzlichen Angel-Investoren sowie Another.vc, Venture Kick und der ETH Foundation.

Wie wird das gewonnene Kapital genutzt?
Das gewonnene Kapital soll u.a. für die Erstellung von Pilotanlagen verwendet werden.

Was kannst du aus diesen Investment-News mitnehmen?
Man erkennt bereits jetzt schon: Die Zukunft der Batterieindustrie wird stark von Innovationen in der Produktionstechnologie und -effizienz geprägt sein. Startups wie 8inks, die schnellere und kostengünstigere Produktionsverfahren entwickeln, werden weiterhin eine wichtige Rolle dabei spielen, die Markteinführung von Elektrofahrzeugen zu beschleunigen und die Kosten für Energiespeicherlösungen zu senken. Diese Entwicklungen könnten zusätzlich die Integration erneuerbarer Energien im Allgemeinen vorantreiben und die Entwicklung von netzfernen Energiespeicherlösungen unterstützen. Es bleibt das Geschehen weiter zu beobachten.

Lesen Sie diesen Beitrag auch auf LinkedIn und folgen Sie uns für weitere Neuigkeiten rundum das Thema Startup


Mai 2024 Investment: SILANA
Mai 2024 Investment: 8INKS
Mai 2024 Investment: VINLIVT
April 2024 Investment: OCTOMIND

Folgen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner