Februar 2024 Investment: MONITE

MONITE konnte in der aktuellen Seed-Finanzierung zusätzliche USD 6 Mio. auf insgesamt USD 16 Mio. einsammeln.

Bildquelle: financefwd

Wer und was ist MONITE?
Das Fintech-Startup MONITE wurde im Jahr 2020 von Ivan Maryasin und Andrey Korchak gegründet. Es ermöglicht B2B-Softwarefirmen wie z.B. Neobanken, Online-Marktplätzen oder SaaS-Firmen, Finanzdienstleistungen in ihr Angebot über eine Schnittstelle zu integrieren. Dadurch können Rechnungsstellung und Rechnungsbezahlung für jegliche Art von Rechnungen an einem Ort verarbeitet werden.

Wie viel wurde investiert und von wem?
Durch das jüngste Investment von Valar Ventures LLC sowie Bestandsinvestoren wie Third Prime hat das Startup seine Seed-Finanzierung um zusätzliche USD 6 Mio. auf insgesamt USD 16 Mio. erhöhen können.

Wie wird das gewonnene Kapital genutzt?
Das gewonnene Kapital soll u.a. für das Wachstum in den USA sowie die Beschleunigung der Produktbereitstellung eingesetzt werden.

Was kannst du aus diesen Investment-News mitnehmen?
Die Existenz von Fintech-Startups - speziell im Bereich integrierter Schnittstellenlösungen - bietet einen Mehrwert für Kunden durch verstärkte Automatisierung, Personalisierung und Sicherheit. Durch die Nutzung von künstlicher Intelligenz werden zum einen Transaktionen optimiert, während zum anderen Kooperationen zwischen Fintech-Startups und Finanzinstitutionen innovativere und benutzerfreundlichere Lösungen schaffen. Kunden profitieren von einem nahtlosen und effizienten Finanzmanagement, das ihre Bedürfnisse besser versteht und ihnen eine verbesserte Erfahrung bietet. Außerdem haben ganzheitlich gesehen mehr Leute leichteren Zugang zur Finanzwelt.

Lesen Sie diesen Beitrag auch auf LinkedIn und folgen Sie uns für weitere Neuigkeiten rundum das Thema Startup


März 2024 Investment: HEY CIRCLE
März 2024 Investment: NOVOCARBO
März 2024 Investment: QUANTISTRY
Februar 2024 Investment: SUNHAT

Folgen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner