Warum brauchen Revolutionen Pioniere?

Zuerst einmal: Was ist Revolution überhaupt?
Revolution ist ein grundlegender und nachhaltiger struktureller Wandel. Dieser führt zur tiefgreifenden und dauerhaften Umgestaltung wirtschaftlicher, gesellschaftlicher sozialer und/oder kultureller Verhältnisse. Es ist eine radikale Veränderung des Bestehenden und geht meist abrupt, schnell und in einem oder gleich mehreren Systemen vonstatten.

Befinden wir uns bereits in einer Revolution?
Betrachten wir die Digitalisierung und Computerisierung, also den durch Digitaltechnik und Computer ausgelösten Umbruch, ist ein Wandel in nahezu allen Lebensbereichen unbestreitbar: Wirtschafts- und Arbeitswelt, Öffentlichkeit und Privatleben, Kommunikation und Sozialisation, Medien und Sprachkultur sowie selbst Freizeit und Gesundheit unterliegen allesamt erheblichen Veränderungen!

Neue Technologien wie z.B. künstliche Intelligenz bieten zusätzlich vielfältige Einsatzmöglichkeiten und Entwicklungspotenziale. Immer mehr Aufgaben werden automatisiert und es entstehen moderne Anwendungs- und Nutzungsmöglichkeiten, die uns mit zunehmender Geschwindigkeit in eine digitale Welt führen.

Gleichzeitig verschwinden aufgrund der starken Marktdynamiken samt ihrer hohen Innovationstempi immer wieder klassische Unternehmen von der Bildfläche. Die Vergangenheit zeigt: Kodak, Nokia, GM und Thomas Cook sind nur einige wenige Beispiele von Unternehmen, die einst Weltmarktführer waren, denen aber durch rapiden Wandel ihre Vormachtstellung entrissen wurde. Der Grund: Weil sie diesem Wandel nicht adäquat begegnet sind. Demgegenüber werden junge Unternehmen (z.B. Startups), die die neuartigen Technologien für sich nutzen, immer wieder zu agilen Treibern ihrer Branchen.

Brauchen wir nun Pioniere?
Ja! Auf der einen Seite werden ganz klar Pioniere benötigt, die dem Wandel durch Innovationen begegnen. Auf der anderen Seite benötigen wir aber genauso stark die Förderer, die diese Wegbereiter und Bahnbrecher unterstützen. Deswegen ist es für uns von Graham & Scales® Anspruch und Verpflichtung zugleich, passionierte Investoren mit hochtalentierten Gründern zusammenzubringen. Denn diese Pioniere sind es, die zu dynamischen Unternehmern werden, die neue Technologien leben, die innovative Kombinationen von Produktionsfaktoren einführen und am Markt durchsetzen und die völlig unerwartete Geschäftsmodelle erschaffen.

Sie stehen für Kreativität, Durchsetzungsfähigkeit, Innovation und Eigeninitiative – Ihr Hauptaugenmerk liegt dabei stets auf der Umsetzung.

Für Neuigkeiten rundum das Thema Startups folgen Sie uns gerne auf LinkedIn.


August 2022 Investment: SQIN
Warum brauchen Revolutionen Pioniere?
August 2022 Investment: WIRE
Juli 2022 Investment: KADMOS

Folgen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner