Juli 2022 Investment: KADMOS

Das Berliner Startup KADMOS sammelt in der aktuellen Finanzierungsrunde EUR 29 Mio. ein.

Quelle: Kadmos

Wer und was ist KADMOS?
Das Berliner Startup Kadmos ist eine End-to-End-Plattform für Gehaltszahlungen, die sichere Zahlungen an Arbeitnehmer auf der ganzen Welt ermöglicht. Durch die Lösung können Arbeitgeber Kosten und Verwaltungsaufwand einsparen, während Arbeitnehmer gleichzeitig Transaktions- und Überweisungskosten vermeiden können. Die Founder Justus Schmueser und Sasha Makarovych verfolgen mit ihrem Unternehmen das Ziel, die strengen Beschränkungen der finanziellen Freiheit von Grenzgängern zu beseitigen. Dabei werden sie im engeren Team u.a. von ihrem Head of Engineering Sergio Lopez und ihrem Head of Product Philipp D. auf Schritt und Tritt unterstützt. Durch moderne Finanztechnologien soll Wanderarbeitnehmern ein optimiertes Gehaltserlebnis ermöglicht werden, damit ihre Gehälter geschützt und sicher sind und eine schnelle Überweisung an die Familie möglich ist.

Wie viel wurde investiert und von wem?
In der aktuellen Series-A-Finanzierungsrunde sammelte KADMOS EUR 29 Mio. ein. Blossom Capital führte neben den Bestandsinvestoren Addition und Atlantic Labs die aktuelle Runde an.

Wie wird das gewonnene Kapital genutzt?
KADMOS möchte das Kapital nutzen, um das rund 30-köpfige Team deutlich zu vergrößern. Die Produkt- und Technologieentwicklung soll ebenfalls von der Investition profitieren.

Was kannst du aus diesen Investment-News mitnehmen?
Die weltweite Auszahlung von Gehältern ist mit herkömmlichen Finanzsystemen häufig mit hohen Gebühren sowie zum Teil unnötigen Komplikationen verbunden. Besonders in der Schifffahrtsbranche ist dies bspw. sehr problematisch, da hier oftmals große Mengen Bargeld an Bord gebracht werden, was sowohl kostspielig als auch risikobehaftet ist. Für die Mitarbeiter sind diese Umstände zusätzlich neben den sowieso schon ungünstigen Wechselkursen beim Versenden des Geldes nach Hause zur ihren Familien problematisch. Hinzu kommt die lange Dauer von mehreren Tagen und nicht selten sogar Wochen, die die Familien auf das Geld warten müssen. KADMOS schließt hier eine Lücke und schafft eine beidseitig smarte Lösung sowohl für die Arbeitgeber als auch für die Arbeitnehmer, wodurch ein wesentliches Problem in diesem Bereich nun endlich gelöst wird.

Lesen Sie diesen Beitrag auch auf LinkedIn und folgen Sie uns für weitere Neuigkeiten rundum das Thema Startups.


August 2022 Investment: SQIN
Warum brauchen Revolutionen Pioniere?
August 2022 Investment: WIRE
Juli 2022 Investment: KADMOS

Folgen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner